Archive for Oktober, 2015

Okt 10 2015

Profile Image of kirsten

NCT oder..das hat sie ja noch nie gemacht

Filed under Allgemein

Endlich kann der Züchter diesen oft und gern zitierten Satz auch einmal für sich verwenden. Am Ende der Newcomer Trophy war er so gut wie sprachlos ob seiner Lieblings-Lizzy. Mit der Arbeit von Lizzy an diesem Tag war der Züchter im Prinzip sehr zufrieden – okay, die Fußarbeit war hin und wieder nicht ganz perfekt, was den einen oder anderen Punkt gekostet hat – aber…in vier von fünf Aufgaben hat Lizzy ihrem Züchter das Dummy regelrecht vor die Füße gek.. geworfen! Das gab erhebliche Punktabzüge und führte letztendlich nach hervorragender Markierarbeit zu einer Null, ausgerechnet bei der Aufgabe, bei der viele Hunde scheiterten oder Punkte ließen. Problem an dem Dilemma ist nur, dass Lizzy im Training dieses Verhalten nicht oder nur äußerst selten gezeigt hat, und es für den Züchter völlig unerwartet kam. Haha…und er dachte, die Baustelle wäre das Wasser….!!! Newcomertrophy 2015Zum Glück hat FF Alva einen Sohn wie FF Earl auf die Welt und wir ihn an den richtigen Mann gebracht. Am Tag II post NCT soll Alf wieder Bodenhaftung haben und ist hoffentlich empfänglich für unsere Glückwünsche. Die Grundlagen für diesen Erfolg – zweiter Platz  auf der NCT nach Stechen, Alf entspanntpunktgleich mit dem ersten und dritten Platz – hat Alf gelegt und er kann zu Recht stolz auf die Leistung von Earl sein.

Neben der vermurksten NCT hat Lizzy allerdings einen perfekten Wesenstest gezeigt, einen Tag vor dem – ebenfalls bestandenen – Wesenstest von Sunny (FF Betty), die mit einem ihrer Besitzer-Kinder auf dem Kuhle-Kids-Cup in der Wunstorfer Sandkuhle gestartet ist. Für beide, Kind und Hund, war es ein tolles Erlebnis und zeigt einmal mehr, wozu die Labradore im allgemeinen und unsere im besonderen fähig sind.

Ende August hatten wir ein F-Wurf-Treffen bei uns organisiert. Dabei haben uns die Junghunde deutlich gezeigt, dass sie in ihren Familien angekommen sind und es allen, Mensch wie Hund, miteinander gut geht. Das ein oder andere jugendliche Temperament wird mit zunehmendem Alter und Erziehungsstand gemäßigter,FF Flander (Bran) in Anlehnung da sind wir ganz optimistisch. Erwähnenswert wäre vielleicht noch unser gemeinsam erstelltes Grillbuffet, bei dem wir nicht zum ersten Mal froh waren, dass unser Tisch aus massivsten Eichenbohlen besteht – jeder andere wäre zusammengebrochen.

Mit dem Oktober startet wieder die Jagdsaison und dann haben wir natürlich den Weg nach Düsseldorf zu Chester im Kopf. Uns steht der Sinn sehr nach Welpen, Alva hoffentlich auch!