Archive for Januar, 2015

Jan 02 2015

Profile Image of kirsten

Wie? Schon 2015??

Filed under Allgemein

Weihnachten vorbei, Silvester vorbei, Jagdsaison – fast vorbei – Zeit also, unsere Homepage auf einen aktuellen Stand zu bringen.

Natürlich hat Flynn längst ein neues Zuhause gefunden, und natürlich sind unsere „F-Hundemenschen“ glücklich und zufrieden mit ihren neuen Hausgenossen – was sonst? Die kleinen Hunnies sind angekommen in ihren neuen Familien, die ersten Krankheiten überstanden und Bran (FF Flander) musste sich operativ von seinem ersten Milchzahn trennen, weil er sich einen Fangzahn längs zersplittert hatte. Mittlerweile haben sich aber bei allen die ersten Milchzähne verabschiedet, und mit den neuen Zähnen beginnt auch eine neue Zeit – die Ausprobierzeit, die Flegelzeit, die Ich-kann-das-alles-alleine-und-viel-besser-Zeit, die Hast-du-was-gesagt-Zeit. Hier muss man einfach nur geduldig und konsequent bleiben, sagt der Züchter, IMG_1204B Bunte Streckeund der muss es ja schließlich wissen. Diese Zeit ist von Hund zu Hund verschieden stark ausgeprägt, dauert unterschiedlich lang und tritt auch in späterem Alter noch in Schüben auf. In manchen Situationen  zweifelt der Züchter, ob er und seine Erziehung überhaupt einen bleibenden Eindruck auf Lizzy hinterlassen haben („Ach, du wolltest das Dummy haben? In die Hand?? Das weiße etwa auch???“) Aber das sind mittlerweile Ausnahmen und „seine“ Lizzy lässt des Züchters Herz immer wieder höher schlagen. Jagdlich hat Lizzy ihre Feuerprobe auf einer Niederwildjagd im Münsterland mehr als bestanden. Sie apportierte Hase, Fasan und Ente, als hätte sie nie etwas anderes gemacht, um gleich darauf neue Beute im mannshohen Senf zu suchen. Allerdings hätte sie auch gerne die Lockenten vom Teich geholt, sie war da sehr ausdauernd. Nun ja, sie ist noch jung und lernfähig.

Mit unseren älteren Hunden haben wir an einigen Drückjagden teilgenommen, und es ist schön zu beobachten, mit wie viel Jagdpassion Mira, Alva und Berta bei der Sache sind. IMG_0903B Erfolgreiche JagdVoller Tatendrang und Eifer, jedes Stück Wild anzeigend, dabei trotzdem vorsichtig und gemeinsam auch den dichtesten Brombeerverhau annehmend, wenn sie sicher sind, dass die Sauen drin stecken. Manchmal kann man sich gar nicht vorstellen, dass die schmusige Alva am Abend  der Schrecken aller Wildschweine am Tage war.

Unsere Hündinnen haben sich auch diesmal wieder verabredet, gleichzeitig in die Hitze zu kommen. Das bedeutet, dass die nächste Hitze Ende Juni 2015 ansteht – Alva unseren nächsten Wurf also Ende August 2015 zur Welt bringen wird, wenn alles nach Plan verläuft. Dies ist nur rein „informell“ für alle, die schon angefragt haben oder anfragen wollten. Selbstverständlich gibt es wieder nähere Informationen zu gegebener Zeit. Eine gute Nachricht gibt es noch :  Der E-Wurf ist fast komplett geröngt und untersucht, und sowohl die HD- wie ED-Ergebnisse  sind durchweg sehr positiv.

Für das Jahr 2015 wünschen wir uns eigentlich ein bißchen mehr Winter – ein Tag mit fünf Zentimetern Schnee ist eindeutig zu wenig – ansonsten, dass das neue Jahr bleibt wie das Ende des alten Jahres, insgesamt etwas stabiler.

Herzlich bedanken möchten wir uns bei allen, die uns liebe Weihnachts- und Neujahrsgrüße geschickt haben undIMG_0176B Neujahrsmorgen                                                         wünschen allen ein gesundes und glückliches Jahr 2015!